May 9, 2020

July 11, 2019

Please reload

Letzte Posts

Corona: Hygiene- und Verhaltensregeln

May 9, 2020

1/5
Please reload

Posts

Turniersaison - 6ter Spieltag

July 11, 2019

Oettinger Knaben erfolgreich

Die anderen Mannschaften verlieren ihre Spiele

 

Oettingen Erneut eine Niederlage einkassieren mussten die Oettinger Tennis-Bambini gegen den TC Marxheim II. Elias Bee, Eva Gutman und Niko Majewski waren gegen ihre Gegner chancenlos. Lediglich Sebastian Hahn holte sich mit 6:1 den ersten Satz, musste sich aber nach einem 2:6 knapp im Match-Tiebreak mit 9:11 geschlagen geben. Auch in den Doppeln gelang es Gutmann/Hahn sowie Julia Ohnhäuser mit Daria Allgeyr nur je ein Spiel zu machen, sodass die Partie mit 6:0 Punkten an Marxheim ging.

 

Dafür konnten die Knaben gegen ihre Gegner vom TC Marxheim mit 5:1 punkten. Nach klarer Führung musste sich Benjamin Vitkovsky den Sieg im Match-Tiebreak erkämpfen (6:0/5:7/10:7). Simon Käser konnte sich zu einem 0:6/4:6 steigern. Markus Ott gewann ebenfalls im Match-Tiebreak (4:6/7:5/10:7). Simon Vitkovsky machte mit 6:0/6:1 alles klar. Vitkovsky B./Ott kamen im Doppel erneut in den Genuss eines Match-Tiebreaks (4:6/7:5/10:5), Käser/Vitkovsky S. siegten mit 6:0/6:3.

 

Da die Vierermannschaft der Damen 40 auswärts gegen den TC Mering II wegen fehlender Spielerinnen nur zu dritt antrat, gingen automatisch ein Einzel und ein Doppel an die Gegnerinnen. In den Einzeln konnte sich nur Susanne Wunderer einen Sieg hart erkämpfen (6:4/6:4), während Anne Wessel und Rose Bartelmeß mit 2:6/3:6 beziehungsweise 5:7/1:6 das Nachsehen hatten. Im Doppel hätten Wunderer/Bartelmeß durchaus Chancen gehabt, doch wollte so mancher Schlag nicht gelingen, weshalb die Partie mit 3:6/5:7 an Mering ging, die am Ende ein 5:1 verbuchen konnten und somit Oettingen den zweiten Tabellenplatz abgenommen hat.

 

Unglücklich verloren die Damen mit 2:4 gegen die SV Glück-Auf Appetshofen. In den Einzeln holte erneut nur Julia Wessel mit 6:2/6:1 einen Mannschaftspunkt. Annette Preiß-Käser und Sabine Hönle hatten im Match-Tiebreak das Nachsehen. Gegen ihre Gegnerin fand Julia Wilhelm kein probates Mittel und gab das Spiel deutlich ab. In den Doppeln hatten Wessel/Veronika Hagl die Nase vorn (6:0/6:2), während das Match bei Nadja Bee/Preiß-Käser knapp mit 4:6/5:7 ausging. (pm)

Please reload

 

 

Tennisclub Oettingen e.V. - Gunzenhausener Str. 2 - 86744 Oettingen - TEL: (09082) 2110 - Email info@tcoe.de